Vorstand


Präsidium & Vorstand

v. l. n. r.: Nicholas Schmidt, Max Fimpler, Martina Böhmel, Christian Stehr, Chaiya Nenbangkaeo, Julia Ostrode, Ralf Feder, Fabian Schäfer und Marvin Jahn

Der Vorstand der noch jungen Denkfabrik besteht aus einem Präsidium und einem erweiterten Vorstand. Das Präsidium bilden Fabian Schäfer, Ralf Feder und Chaiya Nenbangkaeo. Fabian und Chaiya sind Studierende des Masterstudiengangs Economic Policy Consulting und jeweils wissenschaftliche Hilfskräfte am Zentrum für Ökonomische Bildung und am Sales & Marketing Department der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft. Ralf studiert im Bachelor Management & Economics an der RUB.

Der erweiterte Vorstand besteht aus Nicholas Schmidt, Max Fimpler, Martina Böhmel, Christian Stehr, Julia Ostrode und Marvin Jahn. (Alle sechs sind Master- bzw. Bachelor Studierende an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Ruhr-Universität Bochum.)

Präsidenten & Schatzmeister


 

Fabian Schäfer

Co-Präsident | Executive Perspective

Fabian ist Gründungsmitglied und als Co-Präsident zuständig für das Ressort Executive Perspective. Er kümmert sich hier vor allem um die Projektakquise und das Monitoring aller laufenden Projekte und Veranstaltungen. Er möchte dadurch einerseits dazu beitragen, dass der Verein zukünftig auf einem soliden finanziellen Fundament mit einer hauptamtlichen Geschäftsführung steht. Und anderseits Synergieeffekte zwischen den verschiedenen Projekten, Veranstaltungsformaten und Papern schaffen.

Neben der Tätigkeit im Vorstand engagiert er sich für den Bereich Politikbewusstsein und ist zuständig für das Format Politics Fights.

Derzeit studiert er im Master Economic Policy Consulting an der Ruhr-Universität Bochum mit dem Schwerpunkt Regionalökonomie und Strukturanalysen und schreibt im kommenden Semester seine Masterarbeit.

Fabian.Schaefer@yp-ruhr.de

 

Ralf Feder

Co-Präsident | Networking Perspective

Ralf ist Co-Präsident und Teil des Ressorts Networking Perspective. Er ist zusammen mit Julia dafür zuständig, das Netzwerk zu pflegen und zu erweitern. Die Networking Perspective und die Executive Perspective entwickeln gemeinsam neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit und des Austausches mit Kooperationspartnern. Ebenso kümmert er sich darum, Mitglieder aus den verschiedensten Fachbereichen zu gewinnen und sie dabei zu unterstützen, sich in den Verein einzugliedern. Hier beschäftigt er sich auch mit Aufgabenfeldern der Human Resources. Ziel ist es, Potenziale zu fördern – und hierzu eine Umgebung zu schaffen, in der diese sich bestmöglich entfalten können.

Neben der Tätigkeit im Vorstand engagiert Ralf sich für die Perspektive Politikbewusstsein und  den Paper-Bereich. Ebenfalls ist er involviert in diverse Projekte wie die Zukunftswerkstatt Fördermanagement.

Derzeit studiert er im Bachelor Management and Economics an der Ruhr-Universität Bochum.

Ralf.Feder@yp-ruhr.de

 

Chaiya Nenbangkaeo

Schatzmeister

Chaiya ist Gründungsmitglied und Schatzmeister von yp.ruhr. Er ist für sämtliche Tätigkeiten in den Bereichen Finanzen und Verwaltung des Vereinsvermögens verantwortlich.

Er hat die Vision, dass yp.ruhr eines Tages zum Sprachrohr der jungen Generationen wird und die Projekte einen hohen gesellschaftlichen Impact haben – mit dem Ziel dadurch die Perspektive jüngerer Generationen als Beitrag zur gesellschaftlichen Weiterentwicklung einzubringen.

Derzeit studiert Chaiya den Masterstudiengang Economic Policy Consulting an der Ruhr-Universität Bochum mit den Schwerpunkten „Regional, International and Development Economics“ und „Quantitative Methods“ und ist als wissenschaftliche Hilfskraft am Sales & Marketing Department der RUB tätig.

Chaiya.Nenbangkaeo@yp-ruhr.de

 

Erweiterter Vorstand


 

Julia Ostrode

Networking Perspective

 

Julia, eines der Gründungs- und Vorstandsmitglieder von yp.ruhr, ist für sämtliche Tätigkeiten im Bereich Networking verantwortlich. Hierunter fallen der Erstkontakt mit Interessierten, die erfolgreiche Akquise und das Onboarding neuer Mitglieder. Zusätzlich können ihre Beiträge auch in den Social Media-Kanälen verfolgt werden.

Julia hat das Ziel, das Ruhrgebiet für jede*n greifbarer zu gestalten. Dafür sucht sie den Diskurs mit allen Interessierten und gestaltet verschiedene Veranstaltungsformate, um den Austausch zu fördern.

Ihr erfolgreich abgeschlossenes Studium in M.Sc. Economic Policy Consulting ebnet ihren Weg, den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern und neue Impulse in den Kommunen des Ruhrgebiets zu stärken.

Julia.Ostrode@yp-ruhr.de

 

Christian Stehr

 

 

Christian ist Gründungsmitglied von yp.ruhr und im Vorstand tätig. Als flexibler Springer ist er keinem festen Bereich zugeordnet und hilft immer gerade da aus, wo es zu Engpässen kommt oder Projekte anstehen.

Er sieht in yp.ruhr die Möglichkeit den Transfer zwischen Wissenschaft und Praxis zu fördern oder den Stimmen vor allem junger Menschen mehr Gehör zu verschaffen. Wenn Menschen zusammenkommen und über alles Mögliche diskutieren, ist er in seinem Element. Daher hilft er gerne bei der Gestaltung und Durchführung verschiedener Veranstaltungsformate.

Nach seinem erfolgreich abgeschlossenen Masterstudium in Economic Policy Consulting forscht er nun als Doktorand an der Research School Closed Carbon Cycle Economy der Ruhr-Universität Bochum an der Ausgestaltung eines nachhaltig gestalteten Strukturwandels.

Christian.Stehr@yp-ruhr.de

 

Marvin Jahn

Marketing Perspective

 

Marvin ist im Sommer 2018 zu yp.ruhr gestoßen und im Ressort Marketing Perspective aktiv. Er kümmert sich hier unter anderem um die Pflege der Website und die Organisation verschiedener Veranstaltungen. Durch eine gesteigerte Präsenz in allen Perspektiven möchte er dazu beitragen, dass der Verein weiter wächst, mehr Menschen für den politischen Diskurs begeistert und langfristig eine immer größere Rolle als die Denkfabrik aus dem Pott spielt.

Neben der Tätigkeit im erweiterten Vorstand engagiert sich Marvin insbesondere für die Perspektive Wirtschaftspolitik mit Fokus auf die europäische Ebene.

Derzeit studiert er im Master Economic Policy Consulting und wird im Sommersemester ein Praktikum am Institut für Weltwirtschaft in Kiel absolvieren.

Marvin.Jahn@yp-ruhr.de

 

 

Nicholas Schmidt

Marketing Perspective

 

Nicholas ist seit der Gründung Teil von yp.ruhr und leitet das Ressort Marketing Perspective. Zu seinen Aufgaben zählen dabei das Management der Homepage sowie der Social Media-Auftritte und im Allgemeinen die Kommunikation der Ideen aus der Denkfabrik nach außen. Mit yp.ruhr möchte er dazu beitragen, dass die Stimme der jungen Generationen gehört wird und ihre Anliegen, aber auch ihre kreativen Gedanken ernst genommen werden. Insbesondere liegt ihm die ökologische Nachhaltigkeit am Herzen. Deshalb koordiniert er in der Denkfabrik neben der Tätigkeit im erweiterten Vorstand die Perspektive Ressourcenschonung.

Aktuell studiert Nicholas im Master Economic Policy Consulting an der Ruhr-Universität Bochum. Sein besonderes Interesse gilt dabei innovativen Wirtschaftsmodellen und der Entwicklungspolitik.

Nicholas.Schmidt@yp-ruhr.de

 

Martina Böhmel

Data & Law Perspective

 

Martina ist als Gründungsmitglied im Vorstand des Vereins tätig und trägt die Verantwortung für das Ressort Data & Law Perspective. Damit kümmert sie sich insbesondere um Datenschutz und juristische Fragen.

In der Denkfabrik engagiert Martina sich besonders für die Themenbereiche Ressourcenschonung, Konsumbewusstsein sowie Chancengleichheit und verwöhnt bei Veranstaltungen alle gern mit Gebäck und weiteren Leckereien.

Zurzeit studiert Martina Economic Policy Consulting an der Ruhr-Universität Bochum im Master mit den Schwerpunkten Quantitative Methods und Microeconomic Theory and Applications. Außerdem ist sie als studentische Hilfskraft am RWI - Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung e.V im Kompetenzbereich Umwelt & Ressourcen tätig und beschäftigt sich dort mit der Evaluierung von umwelt- und energiepolitischen Maßnahmen sowie Cluster- und Innovationspolitiken, aber auch mit evidenzbasierter Politikberatung gestützt auf mikroökonometrische Analysen.

Martina.Böhmel@yp-ruhr.de

 

Max Fimpler

Executive Perspective

 

Max ist im erweiterten Vorstand und Teil der Executive Perspective. Zusammen mit Fabian Schäfer betreut er das Monitoring der laufenden Projekte und kümmert sich um aktuelle Events und Veranstaltung. Max übernimmt zurzeit die Leitung des Folgeprojektes zur Zukunftswerkstatt Fördermanagement. Sein Ziel bei yp.ruhr ist es, durch Öffentlichkeitsarbeit und einem konstanten Dialog langfristig ein Bewusstsein für eine nachhaltigere Zukunft in Gesellschaft und Wirtschaft zu schaffen.

Neben der Vorstandstätigkeit engagiert sich Max auch am Projekt Beteiligungsprozess Do-Hafen21 und wirkt im Paper-Bereich mit.

„Bei yp.ruhr kann ich die theoretischen Grundlagen aus dem Studium praktisch Anwenden und in der Projektarbeit wichtige, neue Kompetenzen erwerben. Man bekommt bei der Beratung von Kommunen lebendige Eindrücke über wirtschaftliche Prozesse und die Tätigkeiten im späteren Arbeitsleben.“

Derzeit studiert er im Bachelor Management & Economics an der Ruhr-Universität Bochum.

max@fimpler.com