Sustainable Society - Die ökologisch nachhaltige Gesellschaft von morgen


Als junge Menschen des Ruhrgebiets haben wir ein Interesse daran, nachhaltige Strategien zu entwickeln, bei denen gesellschaftliche und ökologische Aspekte im Vordergrund stehen, während Wirtschaftlichkeit das Fundament bildet. Gerade vor dem Hintergrund einer sich immer rasanter bewegenden Gesellschaft, einer überwältigenden Informationsflut und der digitalen Transformation gilt es darauf zu achten, dass zukünftige Entscheidungen nicht zu kurz gedacht werden und Wachstum nachhaltiger vonstattengeht. Die Sustainable Society soll diesen Umständen gerecht werden, unter Berücksichtigung der drei Aspekte Ökologie, Gesellschaft und Wirtschaft wollen wir diese aktiv mitgestalten.

Nachhaltige
Städte,
Kommunen und
Gemeinden

Wie kann die Akzeptanz klimafreundlicher und nachhaltiger Maßnahmen und Politiken bei den Bürger*innen gesteigert werden? Wie können diese einbezogen und Prozesse transparenter gestaltet werden?

Wirtschaft und
Wachstum neu
denken
 

Wie können die großen Probleme unserer Zeit gelöst werden? Wie können ganzheitliche und interdisziplinäre Lösungen aussehen? Wie kann neuen, pluralistischen Ansätzen mehr Raum und Beachtung zuteilwerden?

Vom
Konsumenten
zum mündigen
Prosumenten

Wie kann das Spannungsfeld zwischen Konsumenten und Unternehmen aufgelockert werden? Welche Möglichkeiten gibt es, den Bürger*innen echte Wahlfreiheit zu ermöglichen?

Verantwortungsvoller
Umgang mit
Ressourcen
 

Wie kann ein System aussehen, in dem jede*r selbst Verantwortung übernehmen kann? Was braucht es für das Gelingen einer Verkehrswende?



Wir wollen darüber diskutieren, wie eine Gesellschaft von morgen aussehen sollte, um einerseits mit den wirtschaftlichen Megatrends Globalisierung und Digitalisierung mithalten zu können und andererseits soziale und ökologische Aspekte umfassend mit zu berücksichtigen.